Angebote zu "Creme" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Vagisan® FeuchtCreme
8,09 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Anwendung bei Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, z. B. bei Östrogenmangel inden Wechseljahren). Vagisan FeuchtCreme kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern. Wirkstoffe Milchsäure Natrium-(RS)-lactat (RS)-2-Octyldodecan-1-ol weitere Informationen VAGISAN FeuchtCreme bei Scheidentrockenheit Die Symptome der Scheidentrockenheit können die Lebensqualität der betroffenen Frauen stark beeinträchtigen. Das Empfinden von Trockenheit wird häufig begleitet von weiteren Beschwerden, wie Jucken, Brennen, leichten Verletzungen und Schmerzen im Bereich der Scheide,des Scheideneingangs und im äußeren Intimbereich. Vielfach ist durch diese Beschwerden auch der Geschlechtsverkehr schmerzhaft. Besonders betroffen sind Frauen in den Wechseljahren (manchmal bereits abdem 40. Lebensjahr beginnend) und in den Jahren danach. In diesen Fällen ist die Trockenheit im Intimbereich bedingt durch eine abnehmende Produktion von Sexualhormonen (u.a. Östrogen). In der Scheide wird weniger Scheidenflüssigkeit produziert, die Haut wird dünner und verletzlicher. Vagisan Feucht Creme ist zur Anwendung in der Scheide und auf der Haut des äußeren Intimbereichs bestimmt. Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme je nach Bedarf, mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt. Allen Frauen mit Scheidentrockenheit, die Hormone nicht in der Scheide anwenden wollen, kann Vagisan FeuchtCreme mit dem Doppeleffekt helfen: Sie führt der Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich Feuchtigkeit und pflegende Lipide (Fette) zu. Vagisan FeuchtCreme macht die empfindliche Scheidenhaut angenehm geschmeidig - und das ganz ohne Hormone. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Milchsäure Natrium-(RS)-lactat (RS)-2-Octyldodecan-1-ol Inhaltsstoffe Benzylalkohol Cetylstearylalkohol Cetylpalmitat Polysorbat 60 Sorbitan stearat Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="10" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`21637,26999,29873,29903,34526,35245,42205,45173,49926,326015`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vagisan Feuchtcreme mit Applikator
13,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zur Linderung der Beschwerden bei Scheidentrockenheit gibt es bereits einige hormonfreie Präparate auf Gel-Basis (wässrige Zubereitungen). Vielen Frauen fehlt dabei jedoch die fettende und pflegende Komponente; sie würden deshalb lieber eine Creme verwenden. Die meisten Cremes wiederum sind rezeptpflichtig und enthalten Östrogene (weibliche Hormone). Allen Frauen mit Scheidentrockenheit, die Hormone nicht in der Scheide anwenden wollen, kann Vagisan FeuchtCreme mit dem Doppeleffekt helfen: Sie führt der Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich Feuchtigkeit und pflegende Lipide (Fette) zu. Vagisan FeuchtCreme macht die empfindliche Scheidenhaut angenehm geschmeidig – und das ganz ohne Hormone Anwendungshinweise:Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen.Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden.Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Zusammensetzung:Aqua, Benzyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Cetyl Palmitate, Lactic Acid, Octyldodecanol, Polysorbate 60, Sodium Lactate, Sorbitan Stearate

Anbieter: Eurapon
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vagisan Feuchtcreme
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zur Linderung der Beschwerden bei Scheidentrockenheit gibt es bereits einige hormonfreie Präparate auf Gel-Basis (wässrige Zubereitungen). Vielen Frauen fehlt dabei jedoch die fettende und pflegende Komponente; sie würden deshalb lieber eine Creme verwenden. Die meisten Cremes wiederum sind rezeptpflichtig und enthalten Östrogene (weibliche Hormone). Allen Frauen mit Scheidentrockenheit, die Hormone nicht in der Scheide anwenden wollen, kann Vagisan FeuchtCreme mit dem Doppeleffekt helfen: Sie führt der Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich Feuchtigkeit und pflegende Lipide (Fette) zu. Vagisan FeuchtCreme macht die empfindliche Scheidenhaut angenehm geschmeidig – und das ganz ohne Hormone Anwendungshinweise:Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen.Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden.Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Zusammensetzung:Aqua, Benzyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Cetyl Palmitate, Lactic Acid, Octyldodecanol, Polysorbate 60, Sodium Lactate, Sorbitan Stearate

Anbieter: Eurapon
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kleine-G Entspannt durch d Wechseljahre
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.03.2017, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Hormone in Balance mit den neuen Therapien, GU Ratgeber Gesundheit, Auflage: 1/2017, Autor: Kleine-Gunk, Bernd (Prof. Dr. med.)/Cavelius, Anna, Verlag: Gräfe und Unzer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: aging // anti // behandlung // buch // bücher // creme // dauer // der // ernährung // frau // gelenkschmerzen // gewicht // globuli // gu // hitzewallungen // homöopathie // hormonersatztherapie // hormonkur // hormonpräparate // hormonspiegel // hormontherapie // klimakterium // menopause // menstruation // migräne // mönchspfeffer // müdigkeit // na // nachtkerzenöl // salze // schüssler // schwindel // soja // symptome // therapie // und // ursachen // wandeljahre // wechseljahre, Produktform: Kartoniert, Umfang: 128 S., 40 Fotos, Seiten: 128, Format: 1 x 20 x 16.6 cm, Gewicht: 285 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme
11,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck)Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) hilft bei Scheidentrockenheit.Wirkungsweise von Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck)Scheidentrockenheit ist unangenehm und kann auch schmerzhaft werden. Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) spendet der Vaginalschleimhaut nicht nur wichtige Feuchtigkeit sondern auch Fette. Es handelt sich nicht, wie meist üblich, um ein Gel, sondern eine Creme und Zäpfchen. Dadurch wird die Schleimhaut gepflegt und geschmeidig. Dabei zeichnet sich Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) durch den Verzicht auf Östrogene aus. Viele andere Produkte enthalten Hormone, die auch lokal Ihre Wirkung entfalten. Wenn Sie eine zusätzliche Belastung Ihres Körpers durch diese vermeiden wollen, oder zeitgleich anderen Hormonpräparate, wie beispielsweise ein Vaginalzäpfchen, verwenden wollen, ist Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) die richtige Wahl. Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) fördert auch den für eine Keimabwehr wichtigen sauren pH-Wert in der Scheide. Mit Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) haben Sie die Wahl zwischen Creme und Zäpfchen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck): Crème: Aqua benzyl alcohol cetearyl alcohol cetyl palmitate lactic acid octyldodecanol polysorbate 60 sodium lactate: sorbitan stearate Zäpfchen: calcium lactate cetearyl alcohol hydrogenated coco-glyerides lactic acid PEG-20 glyceryl stearate sodium carbomerGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck):Sie können Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) im äußeren und inneren Scheidenbereich verwenden. Am besten beginnen Sie mit einer täglichen Verwendung. Bei einer Besserung können Sie die Abstände zwischen den Anwendungen dann verlängern. Sie können Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck), je nach Bedarf, mehrmals am Tag verwenden.HinweiseVagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) kann auch vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden sowie auch zusammen mit Latexkondomen.Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula+10 g Creme (Packungsgröße: 1 Pck) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
remifemin® FeuchtCreme
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Remifemin® FeuchtCreme (Medizinprodukt) Beschwerden durch Trockenheit der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Juckreiz), z.B. in den Wechseljahren. Kann auch zur Erleichterung des Geschlechtsverkehrs angewendet werden. Wirkstoffe Hamamelis virginiana-Wasser Natrium-(RS)-lactat Milchsäure weitere Informationen Remifemin FeuchtCreme Feuchtigkeit und Lipide Das Medizinprodukt unterstützt die Haut mit nachhaltiger Feuchtigkeit und Pflege. Für die intensive Befeuchtung sorgt der hohe Wassergehalt der Creme. Pflegende Lipide (Fette) halten die Haut geschmeidig und zart. Zugesetzte Milchsäure bewirkt, dass die Remifemin FeuchtCreme auf einen pH-Wert von 4,2 -4,5 eingestellt ist und so den Erhalt des natürlichen, leicht sauren pH-Wertes der Scheide unterstützt. Remifemin FeuchtCreme enthält Hamameliswasser, ein Wasserdampfdestillat der frisch geschnittenen Zweige beziehungsweise Blätter der Virginischen Zaubernuss (Hamamelis virginiana L.). Die Pflanze wird in der indianischen Medizin bereits seit Jahrhunderten benutzt. Zubereitungen aus Hamamelis werden heute in Kosmetika, Arzneimitteln und Medizinprodukten eingesetzt. Remifemin FeuchtCreme enthält im Unterschied zu den meisten anderen Vaginalcremes keinerlei Hormone. Die regelmäßige Anwendung kann dazu beitragen Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen und eine optimale Scheidengesundheit fördern. So trägt die Remifemin FeuchtCreme auch zu einem entspannten und angenehmen Geschlechtsverkehr bei. Remifemin FeuchtCreme kommt ohne Farb-und Duftstoffe aus. So wird der Scheidentrockenheit mit der pflegenden Feuchtcreme vom Wechseljahresspezialisten Remifemin auf besonders sanfte und natürliche Weise entgegengewirkt. - befeuchtet, pflegt und beruhigt gereizte Haut - fördert eine optimale Scheidengesundheit - ist frei von Hormonen, Farb-und Duftstoffen Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Die Creme mit einem sauberen Finger im Scheideneingang und auf die Haut des äußeren Intimbereichs auftragen und verteilen. Auf gute Hygiene im Intimbereich achten. Hinweis für die Anwendung zusammen mit Kondomen Die Creme kann bei Scheidentrockenheit vor dem Geschlechtsverkehr angewedendet werden. Um unter gleichzeitiger Anwendung von Remifemin® FeuchtCreme und Kondomen die Unversehrtheit von Kondomen nichtzu beeinträchtigen, achten Sie bitte darauf, dass diese Latexfrei, z. B. aus Polyurethan (PU) sind. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Hamamelis virginiana-Wasser Natrium-(RS)-lactat Milchsäure Inhaltsstoffe Benzylalkohol Cetylstearylalkohol (RS)-2-Octyldodecan-1-ol Polysorbat 60 Cetylpalmitat Sorbitan stearat Wasser, gereinigtes Hinweise Hinweise Bei stärker ausgeprägten Beschwerden durch Trockenheit sollte zunächst ärztlicher Rat eingeholt werden. Remifemin® FeuchtCreme darf nicht bei bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegenübereinem der Bestandteile angewendet werden. Die Creme soll nicht unmittelbar nach einer Entbindung angewandt werden. Auch bei Vorliegen einer Scheideninfektion (z.B. Scheidenpilz) ist Remifemin®FeuchtCreme nicht anzuwenden; in diesem Fall sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Im Falle einer Beschädigung der Tube, des Applikators oder einer Veränderung der Beschaffenheit der Creme benutzenSie das Produkt nicht und informieren Sie den Hersteller.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Lactofem® FeuchtCreme
11,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr); kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern. Warum ist eine ausreichende Scheidenfeuchtigkeit überhaupt so wichtig? Scheidentrockenheit ist buchstäblich mehr als lästig. Es sind vor allem Beschwerden wie Juckreiz, Brennen oder Schmerzen im Intimbereich, die Betroffene ebenso umgehend wie dauerhaft loswerden möchten. Scheidentrockenheit kann außerdem den Geschlechtsverkehr unangenehm oder gar schmerzhaft werden lassen. Doch für den Körper ist eine ausreichende Scheidenfeuchtigkeit auch wichtig, damit die Schleimhäute ihre Schutzfunktion erfüllen können, etwa bei der Abwehr von Krankheitserregern. Du und ich und Sie auch? Wen Scheidentrockenheit besonders häufig betrifft Ein häufiger Grund für Scheidentrockenheit ist ein sinkender Östrogenspiegel in den Wechseljahren. Auch hormonelle Schwankungen während der Schwangerschaft oder Östrogenmangel bei Einnahme einer Antibabypille können dazu führen. Weitere mögliche Ursachen für Scheidentrockenheit sind seelischer und körperlicher Stress oder bestimmte Erkrankungen. Auch eine falsche oder übertriebene Hygiene mit aggressiven Reinigungssubstanzen, die das natürliche Gleichgewicht der Vaginalflora stören, kann die Feuchtigkeit im Intimbereich vermindern. Damit verbundene Beschwerden bedeuten oft in der Folge eine seelische Belastung und schränken die Lebensqualität betroffener Frauen ein. Was macht Lactofem® FeuchtCreme besonders? Der hohe Wassergehalt der Creme sorgt dafür, dass der Haut im Bereich der Scheide und des äußeren Intimbereichs Feuchtigkeit zugeführt wird. Ihre pflegenden Lipide (Fette) halten die Haut geschmeidig. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,4 eingestellt und unterstützt damit die Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Scheide. Da sie keine Hormone (z.B. Östrogene) enthält, kann sie auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder Vaginalzäpfchen angewandt werden. Lactofem® FeuchtCreme auf einen Blick: lindert zuverlässig Symptome wie Trockenheitsgefühl, Brennen und Jucken befeuchtet und pflegt die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich enthält pflegende Lipide (Fette) enthält keine Hormone ist frei von Farb-, Duftstoffen und Silikonen ist auch während der Schwangerschaft geeignet ist auf einen pH-Wert von 4,4 eingestellt und trägt so dazu bei, den natürlichen pH-Wert der Scheide zu erhalten kann auch verwendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Lactofem® FeuchtCreme
6,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr); kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern. Warum ist eine ausreichende Scheidenfeuchtigkeit überhaupt so wichtig? Scheidentrockenheit ist buchstäblich mehr als lästig. Es sind vor allem Beschwerden wie Juckreiz, Brennen oder Schmerzen im Intimbereich, die Betroffene ebenso umgehend wie dauerhaft loswerden möchten. Scheidentrockenheit kann außerdem den Geschlechtsverkehr unangenehm oder gar schmerzhaft werden lassen. Doch für den Körper ist eine ausreichende Scheidenfeuchtigkeit auch wichtig, damit die Schleimhäute ihre Schutzfunktion erfüllen können, etwa bei der Abwehr von Krankheitserregern. Du und ich und Sie auch? Wen Scheidentrockenheit besonders häufig betrifft Ein häufiger Grund für Scheidentrockenheit ist ein sinkender Östrogenspiegel in den Wechseljahren. Auch hormonelle Schwankungen während der Schwangerschaft oder Östrogenmangel bei Einnahme einer Antibabypille können dazu führen. Weitere mögliche Ursachen für Scheidentrockenheit sind seelischer und körperlicher Stress oder bestimmte Erkrankungen. Auch eine falsche oder übertriebene Hygiene mit aggressiven Reinigungssubstanzen, die das natürliche Gleichgewicht der Vaginalflora stören, kann die Feuchtigkeit im Intimbereich vermindern. Damit verbundene Beschwerden bedeuten oft in der Folge eine seelische Belastung und schränken die Lebensqualität betroffener Frauen ein. Was macht Lactofem® FeuchtCreme besonders? Der hohe Wassergehalt der Creme sorgt dafür, dass der Haut im Bereich der Scheide und des äußeren Intimbereichs Feuchtigkeit zugeführt wird. Ihre pflegenden Lipide (Fette) halten die Haut geschmeidig. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,4 eingestellt und unterstützt damit die Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Scheide. Da sie keine Hormone (z.B. Östrogene) enthält, kann sie auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder Vaginalzäpfchen angewandt werden. Lactofem® FeuchtCreme auf einen Blick: lindert zuverlässig Symptome wie Trockenheitsgefühl, Brennen und Jucken befeuchtet und pflegt die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich enthält pflegende Lipide (Fette) enthält keine Hormone ist frei von Farb-, Duftstoffen und Silikonen ist auch während der Schwangerschaft geeignet ist auf einen pH-Wert von 4,4 eingestellt und trägt so dazu bei, den natürlichen pH-Wert der Scheide zu erhalten kann auch verwendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Hydrocutan® Creme 0,25 %
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Was ist Hydrocutan® Creme 0,25 % und wofür wird es angewendet? Hydrocutan® Creme 0,25 % enthält Hydrocortison, einen Wirkstoff aus der Gruppe der Nebennierenrin den hormone (Kortikoide), der zur Behandlung von entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen eingesetzt werden kann. Hydrocutan Creme 0,25 % wird angewendet zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden (pruriginösen) Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen. Wie ist Hydrocutan® Creme 0,25 % anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zu Beginn der Behandlung sollten Sie die Creme 2 bis 3mal täglich dünn auftragen. Nach Besserung des Krankheitsbildes genügt meist eine einmalige Anwendung/Tag oder alle 2 - 3 Tage. Art der Anwendung Hydrocutan Creme 0,25 % wird nach sorgfältiger Reinigung der Haut dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und leicht eingerieben. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Eine langfristige (länger als 4 Wochen) oder großflächige (mehr als 20 % der Körperoberfläche) Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % sollte vermieden werden. Dies gilt auch für eine länger als 1 Woche andauernde Behandlung von mehr als 10 % der Körperoberfläche. Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren dürfen nur nach ausdrücklicher ärztlicher Anweisung und nicht länger als 3 Wochen mit Hydrocutan Creme 0,25 % behandelt werden. Auch nach Abklingen des Krankheitsbildes sollte die Creme noch einige Tage angewendet werden, um ein Wiederaufflammen zu vermeiden. Zur Beendigung der Behandlung sollte die Anwendungshäufigkeit langsam reduziert werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Hydrocutan Creme 0,25 % zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Hydrocutan Creme 0,25 % angewendet haben, als Sie sollten Sie können die Behandlung mit der angegebenen Dosierung fortsetzen. Bei einer kurzfristigen Überdosierung sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen Sie könnten den Behandlungserfolg gefährden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Behandlung mit Hydrocutan Creme 0,25 % abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hydrocutan Creme 0,25% enthält Der Wirkstoff ist Hydrocortison. 1 g Creme enthält 2,5 mg Hydrocortison. Die sonstigen Bestandteile sind: Kaliumsorbat (Ph.Eur.), Glycerol(mono,di,tri)alkanoat(C12- C18), Cetylalkohol (Ph.Eur.), weißes Vaselin,Glycerol 85 %, Glycerolmonostearat, Propylenglycol, Glycerolmono/di(palmitat,stearat), Natriumstearat, Citro nensäure-Monohydrat, Natriumcitrat, Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.), Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot